Das Wetter ist freundlicher, die Schule ist für die Saison vorbei, aber das Ziel kann bis September einsam sein.

Eine weitere Überlegung sind Ihre Kinder. Die meisten Menschen ziehen es vor, sich im Sommer umzuziehen, um ihre Kinder nicht zu stören, indem sie sich mitten im Schuljahr umziehen. Auch hier ist es nicht unbedingt notwendig, zwischen Juni und September zu wechseln.

Ein Umzug in die Mitte des Jahres kann einen reibungsloseren Übergang bedeuten, wenn Ihre Kinder am Familienplan teilnehmen. Was die Kinder anbelangt, kann sich ein Umzug im Sommer als ziemlich einsam erweisen, da Kinder aus der Nachbarschaft für den Sommer oder Familienurlaub weg sein können. Ihre Kinder haben keinen Zugang zu neuen Bekanntschaften, als wenn sie sofort in ihre neue Schule gehen würden. Der Sommer ist die meiste Zeit des Jahres für Umzugsfirma und zusätzlich zu mehr bezahlen, können Sie Schwierigkeiten haben, eine Firma zu finden, um Sie zu dieser Zeit zu bewegen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok