Ziehen Sie um und hat Ihre neue Wohnung eine hohe Decke, können Sie eine Plameco-abgehängte Decke einbauen lassen. Das ist nach dem Umzug nur mit einem geringen Aufwand verbunden. Bereits an einem Tag kann die Montage erfolgen. Die neue Zimmerdecke wird unter der vorhandenen Decke angebracht. Das ist in beliebiger Höhe möglich. Die alte Zimmerdecke ist dann nicht mehr sichtbar. Auf https://plameco.de/produktinformation/decke-abhaengen können Sie sich informieren und sich verschiedene Beispiele anschauen.

Eine Plameco-abgehängte Decke macht den Raum schöner

Abgehängte Decken von Plameco machen jeden Raum schöner. Sie können für Flure, Arbeitszimmer, Wohnzimmer, Küche oder Bad verwendet werden. Der Raum wirkt dadurch niedriger und gemütlicher. Besonders bei hohen Räumen können Sie schnell die Vorteile solcher Zimmerdecken erkenneen, die sich in den Heizkosten niederschlagen. Für hohe Räume sind diese Zimmerdecken ideal, denn sie lassen die Räume einladender und wohnlicher erscheinen. Plameco-abgehängte Decken sind in vielen Ausführungen erhältlich. Sie können in matter, glänzender oder transpararenter Optik gewählt werden. Sogar mit Fotos können sie gestaltet werden. So holen Sie sich ein Stück Urlaub in die Wohnung, wenn Sie ein Foto von einer Berglandschaft oder von einem Strand anbringen.

Zierleisten in verschiedenen Varianten machen diese Zimmerdecken noch schöner. Sie können auch eine Beleuchtung integrieren oder die Beleuchtung mit einer lichtdurchlässigen Zimmerdecke kombinieren. Das hat einen besonders reizvollen Effekt. Integrieren Sie eine Beleuchtung, sind die Kabel unter der Zimmerdecke nicht zu sehen.

Praktisch und schön zugleich

Plameco-abgehängte Decken sind schön und zugleich praktisch. Sie eignen sich hervorragend, um Einbauten, Kabel oder Lautsprecher zu verbauen und zu kaschieren. Sie können die Akustik verbessern, indem eine absorbierende Schicht in den Zwischenraum integriert wird. Auch Lüftungs- und Klimaanlagen oder Ofenrohre können im Zwischenraum integriert werden. Diese Zimmerdecken sind leicht zu pflegen. Sie sind beständig und müssen nicht wie Farbe immer wieder erneuert werden. Eine solche Investition zahlt sich aus. Da solche Spanndecken resistent gegen Feuchtigkeit, Schimmel und Bakterien sind, eignen sie sich auch perfekt für den Außenbereich, beispielsweise für die Terrasse. Auch für draußen ergeben sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, beispielsweise mit lichtdurchlässigen Terrassendecken. Ein entscheidender Vorteil ist die einfache Montage. Nicht einmal die Möbel müssen ausgeräumt werden, wenn Sie eine solche Zimmerdecke einbauen lassen möchten. Ist Ihre alte Zimmerdecke in die Jahre gekommen, können Sie mit einer Plameco-Decke die Optik des Zimmers verbessern, ohne die Zimmerdecke streichen zu müssen. Das ist auch möglich, wenn Sie umziehen und Ihre alte Miet- oder Eigentumswohnung aufwerten möchten. Lassen Sie sich beraten und die vielfältigen Möglichkeiten aufzeigen.

Foto © plameco.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok