Haben Sie sich für einen Umzug von Wien nach Krems an der Donau entschieden? Krems an der Donau ist mit 24.627 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Niederösterreichs und liegt 70 km westlich von Wien. Krems an der Donau Wikipedia

Umzug ist typischerweise schwierig, stressig, überwältigend

Die Liste geht weiter und weiter. Aber es muss nicht sein! Mit der richtigen Vorbereitung können auch Sie den Umzugsprozess vereinfachen.

Das Team von Updater hat viele Änderungen vorgenommen. Deshalb haben wir 30 unserer besten, erprobten und echten Moving-Tipps zusammengestellt, um Ihnen dabei zu helfen, sich auf den Umzugstag vorzubereiten und ihn durchzuarbeiten:

ALLES RETTEN: Offensichtlich, aber notwendig. Eines der wichtigsten Dinge beim Umzug ist die Reinigung. Denken Sie, dass grüne Säfte und rohes Gemüse die einzige Art der Reinigung sind? Denk nochmal! Es ist Zeit, das Outfit loszuwerden, von dem du denkst, dass du es eines Tages brauchst, oder dieses Sofa, das du seit dem College hast. Wenn Sie es nicht jede Woche verwenden oder es absolut lieben, ist es Zeit, es loszuwerden.

Spenden: Planen Sie eine Spendenabholung ein paar Tage vor Ihrem Umzug. Auf diese Weise sind alle Gegenstände, die Sie nicht mehr brauchen, lange bevor der Umzugswagen ankommt.

Verwenden Sie die MoSCoW-Methode: Must have, should have, can had, have have - im Wesentlichen, durchlaufen Sie alle Ihre Sachen und herauszufinden, was absolut notwendig für Ihr tägliches Leben ist (Toilettenartikel, Tech-Produkte, etc.); was Sie gerne behalten würden (Werkzeugkästen, wichtige Dokumente usw.); was du halten könntest (der Mantel, den du gekauft hast, den du nur einmal getragen hast, weil er das perfekte Paar Schuhe benötigt); und schließlich, wird nicht haben (das Zeug, das seit Wochen in Ihrem Zimmer sitzt und darauf wartet, hinausgeworfen zu werden). Dann gehe zurück durch deine "Soll" - und "Kann" -Haufen und entscheide, was zu "Muss" oder "Wird nicht" bewegt werden muss. Mach so weiter, bis du sicher bist, dass deine Sachen alle aussortiert sind.

Verwenden Sie kleine Kästen für schwere Gegenstände: Obwohl es einfacher sein könnte, all Ihre schweren Habseligkeiten in eine Schachtel zu legen, denken Sie logistisch - würden Sie lieber vier schwere Schachteln oder eine wahnsinnig schwere Schachtel tragen, die Sie auf dem Weg nach unten fallen lassen Treppe? Machen Sie einen zusätzlichen Ausflug zum Auto und verteilen Sie Ihre schweren Gegenstände.

Packen Sie das Geschirr vertikal: Packen Sie Ihr Geschirr mit weichen Gegenständen dazwischen (denken Sie an alte Decken oder Socken) und stapeln Sie sie vertikal. Das ist die beste und sicherste Art, sie zu verpacken, damit sie nicht brechen.

Bedecken Sie die Oberseite Ihres Toilettenartikels mit Plastikfolie und schrauben Sie dann das Top auf: Dieser Oldschool-Tip sorgt für einen sicheren und verschüttungsfreien Transport.

Packen Sie Ihre absoluten Notwendigkeiten in eine klare Box: Stellen Sie dann sicher, dass Sie diese Box an einem Ort platzieren, auf den Sie leicht zugreifen können (und nicht vergessen werden). Auf diese Weise können Sie es immer finden, und Sie werden genau wissen, was drin ist.

Packen Sie eine Reisetasche: Ihre erste Nacht in Ihrem neuen Zuhause kann hektisch sein. Das Packen einer Reisetasche wird Stress abbauen, wenn es endlich Zeit ist, ins Bett zu gehen.

Hören Sie auf, Lebensmittel zu kaufen: Sie möchten kein zusätzliches Geld für die Mitnahme ausgeben, aber Sie wollen auch nicht perfekt gutes Essen verschwenden. Hören Sie auf, mindestens eine Woche bevor Sie gehen Lebensmittel zu kaufen. Wenn du noch etwas unerwünschtes Essen übrig hast, kannst du bestimmte Dinge an Move for Hunger spenden, indem du einfach eine Abholung planst.

Machen Sie Bilder von der Rückseite Ihrer gesamten Elektronik: Dieser einfache Trick wird Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, wie Sie sie einrichten, wenn Sie an Ihren neuen Ort kommen.

Beschriften Sie Ihre Boxen: Laden Sie dann den Umzugswagen nach Raum. Es wird nicht nur einfacher sein, die entsprechenden Kästen in den entsprechenden Räumen zu platzieren, es wird auch viel einfacher zu entpacken sein.

Laden Sie zuerst alle schwersten Möbel in den LKW: Bonus - Sie können all Ihre leichteren Gegenstände darauf stapeln.

Auftauen und leeren Sie Ihren Kühlschrank und Gefrierschrank: Tun Sie dies mindestens einen Tag vor Ihrem Umzug, um verschimmeltes Essen und unnötige Energiekosten zu vermeiden.

Wählen Sie den richtigen Tag aus, um sich zu bewegen: Der Umzug hat seinen Saison- und Arbeitstag. Die wirtschaftlichste Zeit, um sich zu bewegen, ist entweder Herbst oder Winter und an einem Wochentag. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, Wetter und Urlaub. Pro Tipp: Berichte zeigen, dass Dienstags der beste Tag der Woche sind, um sich zu bewegen!

Rufen Sie früh auf: Wenn Sie möchten, dass Ihre Freunde Ihnen helfen, sich zu bewegen, stellen Sie sicher, dass Sie sie im Voraus viel fragen (damit sie nicht zurückgehen können). Vergiss nicht, sie mit Pizza (und vielleicht ein bisschen Bier?) Zu verwöhnen!

Planen Sie Ihren Umzug: Nichts ist schlimmer als zu erkennen, dass Sie am Umzugstag Wasserflaschen, Papierhandtücher oder eine Schere benötigen. Machen Sie sich mit Ihrer neuen Nachbarschaft vertraut und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo sich das nächste Target oder CVS befindet.

Leere Felder nicht in Kartons lassen: Platz in Kartons ist wertvoll! Füllen Sie jede Lücke mit Kleidung oder Handtüchern, um die Boxen gefüllt, aber leicht und leicht zu bewegen.

Wickle deine zerbrechlichen Sachen ein: Duh! Dies ist selbstverständlich. Aber denken Sie daran, dass Sie auch Kleidung, Laken oder Handtücher verwenden können, um zerbrechliche Gegenstände wie Geschirr und Glaswaren zu verpacken, was hilft, Geld für Luftpolsterfolie und andere Verpackungsmaterialien zu sparen.

Belohnen Sie Ihre Freunde: Geben Sie zusammen mit Essen und vielleicht ein wenig Alkohol Ihren Freunden, die Ihnen helfen, den ersten Schritt bei allem, was Sie ursprünglich verkaufen oder spenden wollten.

Füllen Sie die Nagellöcher: Einige Vermieter werden wirklich verärgert über die kleinen Dinge. Nehmen Sie sich Zeit, um die kleinen Nagellöcher in Ihren Wänden mit einem Stück Seife zu füllen. Es ist schnell und einfach und erspart Ihnen viel Ärger.

Halten Sie wichtige Unterlagen bei sich: Buchstäblich in Ihrer Person ist nichts schlimmer als den Verlust Ihrer ID oder Leasing-Informationen während eines Umzugs. Halten Sie einen Rucksack oder eine Tasche mit allen wichtigen Dokumenten bereit und bewahren Sie diese in Ihrer Nähe auf.

Mach dich nett mit deinen neuen Nachbarn: Niemand wird dich besser um deine neue Kapuze herum führen können als die Leute, die neben dir wohnen. Sag hallo und freunde dich mit so vielen deiner neuen Nachbarn wie möglich an.

Behandle deine Urheber. Mit einem Umzugsunternehmen? Stellen Sie sicher, dass Sie während des Tages nicht auf Ihre Mitnehmer achten. Kleine Gesten wie das Bereitstellen von Wasserflaschen und die Pflege des Mittagessens zeigen Ihre Wertschätzung. Bewegung ist harte Arbeit!

Russische Puppe diese Gegenstände! Nestle kleinere Gegenstände in größeren. Auch wenn sie nicht unbedingt zusammenpassen, stellen Sie einfach sicher, dass alles passt und dass Sie sie während des Einzugstages leicht finden.

24/7 Kostenlose Beratung


0676 681 20 90

Holen Sie Ihr Angebot kostenlos


Angebot holen

  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • 1130 Hietzing
  • 1140 Penzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • 1170 Hernals
  • 1180 Währing
  • 1190 Döbling
  • 1200 Brigittenau
  • 1210 Floridsdorf
  • 1220 Donaustadt
  • 1230 Liesing
  • Niederösterreich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok