Wohnungssuche leicht gemacht

Neue Wohnung gesucht? Die alte Wohnung ist zu klein geworden, weil Familienzuwachs ansteht. Sie wollen für das Studium oder der Arbeit wegen in eine andere Stadt ziehen oder Sie möchten einfach nur in einer anderen Wohnlage leben – Gründe für den Umzug gibt es viele. Doch wie suchen Sie am besten die neue Bleibe?

Immobilienpreise vergleichen

Je nach Lage, Größe und Ausstattung der Wohnung sind die Mietpreise und Kaufpreise unterschiedlich. Es ist daher wichtig, dass Sie die Immobilienpreise vergleichen, ehe Sie sich für ein Objekt entscheiden. Vergessen Sie dabei nicht die Maklerprovision, denn diese muss letzten Endes zum Preis hinzugerechnet werden. Nehmen Sie also nicht nur die Kaltmiete bzw. den Kaufpreis für die Immobilie zur Hand, wenn Sie einen Vergleich der anfallenden Kosten durchführen wollen. Rechnen Sie auch mit der Provision und mit der Kaution, die für eine Mietwohnung anfällt. Diese beträgt meist drei Monatskaltmieten und schlägt bei den anfänglichen Ausgaben ordentlich zu Buche.

Tipp: Um den ortsüblichen Preis für Miete oder Kauf einer Immobilie zu bestimmen und einen Vergleich bei Wohnungssuche der zum aktuellen Angebot anstellen zu können, sollten Sie den Mietpreisindex oder Kaufpreisindex von Österreich und hier von der betreffenden Region zur Hilfe nehmen. Dieser ist beim Bezirksamt oder bei der Gemeinde erhältlich.

Tipps zur Wohnungssuche

Suchen Sie gezielt nach Wohnraum, der Ihren Ansprüchen genügt. Denken Sie auch an die nahe Zukunft, immerhin wollen Sie wohl kaum im nächsten Jahr schon wieder umziehen. Bedenken Sie daher Lage, Grundriss, Zimmeranzahl, Ausstattung und Umgebung der Wohnung – dann können Sie sich ganz gezielt auf die Suche begeben.

Vergessen Sie nicht die Kündigung Ihres bestehenden Mietvertrages, teilweise sind hier recht lange Kündigungsfristen einzuhalten. Die Fristen sind entweder festgeschrieben oder richten sich nach der Dauer des Mietverhältnisses und werden länger, je länger Sie in diesen Wohnräumen gelebt haben.

  • Lage und Umgebung bestimmen
  • Immobilienpreise vergleichen
  • Die Art der Wohnung überlegen
  • Nebenkosten berücksichtigen
  • Zimmeranzahl und Größe der Wohnung überlegen
  • Rechtzeitige Kündigung ihres bestehenden Mietvertrages
  • Besichtigungstermine ausmachen

Wenn Sie Wohnungsbesichtigung Termine vereinbaren, nehmen Sie am besten eine zweite Person mit. Vier Augen sehen mehr als zwei! Sollten Sie nicht nur Österreich eine Wohnimmobilie finden wollen, sondern schauen Sie auch in anderen Ländern, bedenken Sie die Umstände einer Übersiedlung und beantragen Sie ggf. rechtzeitig ein Visum.

24/7 Kostenlose Beratung


0676 681 20 90

Holen Sie Ihr Angebot kostenlos


Angebot holen